Rezension: Der Mann, der vom Fahrrad fiel und im Paradies erwachte von Roger Pihl

Valdemar ist Chef einer erfolgreichen Firma und hat eine Menge Geld. Das hilft ihm natürlich überhaupt nicht, als er auf dem Weg zur Arbeit auf dem Fahrrad angefahren wird und ins Krankenhaus kommt. Das erste Mal seit langem kümmern sich Schwestern um ihn und er muss nicht andauernd Entscheidungen treffen. Schnell wird ihm klar, dass... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Rezension ausser Konkurrenz: Wovon wir einen Ohrwurm bekommen von Katja Berlin und Peter Grünlich

Etwas außer Konkurrenz gibt´s heute mal eine Rezension zu einem so ganz anderen Buch. Auf lustige Art und Weise werden in einfach gehaltenen Diagrammen lustige Sachverhalte dargestellt. Es geht meist um Diskrepanzen zwischen Realität und Wunschdenken in Alltagssituationen, Erwartungen und Einstellungen. Wie das Cover beispielsweise schon zeigt, bekommt man meist Lieder als Ohrwurm, die ganz... Weiterlesen →

Rezension: Das Buch der Schurken von Martin Thomas Pesl

Das Buch der Schurken hält mit dem Inhalt genau das, was der Titel verspricht: In dem Buch sind Schurken aufgeführt! Genauer gesagt: Die 100 genialsten Bösewichte der Weltliteratur. Dafür hat der Autor seine persönliche, subjektive Meinung genommen und die Schurken in teilweise recht amüsante Kategorien eingeteilt. Ich zeig sie euch nachfolgend, in Klammern gebe ich... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑