Rezension: Mord in Sunset Hall von Leonie Swann

 Gleich zu Beginn des Buches ist der Leser durch die Perspektive von Hettie der Schildkröte bei einem Leichenfund dabei. Hettie ist das Haustier einer bunt gemischten Senioren- WG, welche von Hausbesitzerin Agnes angeführt wird. Als dann ein zweiter Todesfall in der Nachbarschaft geschieht, wird schnell klar: Ein Seniorenmörder ist unterwegs! Obwohl die WG –Bewohner alle... Weiterlesen →

Rezension: Nordseedämmerung von Christian Kuhn (Velten #1)

Kriminalhauptkommissar Velten kommt gerade aus dem Urlaub, als ein wichtiger Auftrag auf ihn wartet: Er soll sich auf die ostfriesische Insel Juist begeben, um dort den Bundespräsidenten im Urlaub zu beschützen. Während er einerseits mit dem Sicherheitsteam die Überwachung koordiniert, hat er auch noch einen geheimen Auftrag mit im Gepäck: Er soll einen Spitzel im... Weiterlesen →

Rezension: Eine Prise Marrakesch von Thea C. Grefe

Charlotte und Klara reisen jeweils alleine nach Marrakesch. Die eine möchte vor der Scheidung den Kopf frei kriegen und die andere hat die Reise bei einem Kochwettbewerb gewonnen. Beide freunden sich an, da sie nebeneinander im Hotel von Karim wohnen. Der hat gesundheitliche Probleme und eigentlich keine Zeit für das alte, heruntergekommene Hotel seiner Familie.... Weiterlesen →

Rezension: Die Tote in der Sommerfrische von Elsa Dix

1912, die Titanic ist gerade gesunken. Christian hat eine Stelle als Journalist bei einer Frauenzeitschrift erhalten und soll auf Norderney Eindrücke über die Sommerfrische und die gut betuchten Gäste am feinsten Hotel der Insel sammeln. Zunächst sammelt er jedoch die Leiche einer jungen Frau aus dem Wasser und trifft dabei auf die reiche, aber sehr... Weiterlesen →

Pandatage von James Gould-Bourn

Danny hat´s nicht leicht. Seine Frau starb vor mehr als einem Jahr durch einen Verkehrsunfall, und er vermisst sie sehr. Sein Sohn Will spricht seitdem nicht mehr und wird in der Schule gemobbt. Danny hat keine Ahnung, was in seinem Sohn vorgeht. Dann verliert er auch noch seinen Job auf der Baustelle und sein Vermieter... Weiterlesen →

Rezension: In den Sturm von Jan von der Bank

Thies Hansen macht seine Offiziersausbildung auf der Gorch Fock, dem Segelschulschiff er Deutschen Marine. Im Rahmen der Kieler Woche nimmt er mit ein paar anderen Besatzungsmitgliedern der Gorch Fock an der Kutterregatta teil. Das Segel – Team freundet sich mit der Konkurrenz an, und plötzlich ist ein Mädchen tot. Das Team steht unter Verdacht -... Weiterlesen →

Rezension: Die Schnüfflerin von Anne von Vaszary

 Nina möchte in einem noblen Berliner Restaurant ihren eher nervigen One-Night-Stand Ricky erzählen, dass sie schwanger ist. Seine Reaktion darauf ist jedoch recht überraschend; röchelnd bricht er unter dem Tisch zusammen. Nicht nur er, sondern alle anderen Gäste im Restaurant quälen sich plötzlich. Während um sie herum Menschen sterben, bleibt Nina am Leben. Denn seit... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑