Rezension: Die Nachbarin von Caroline Corcoran

Harriet und Lexie sind Nachbarinnen. Durch die Wand zur Nachbarwohnung bekommen sie voneinander sehr viel mit, ohne sich im anonymen Wohnkomplex je zu begegnen. Während Lexie mit ihrem langjährigen Freund Tom ein eigentlich tolles Leben führt, macht der unerwünschte Kinderwunsch einen anderen Menschen aus ihr. Aus der Nachbarwohnung hört sie meistens Musik oder Partylärm, sie... Weiterlesen →

Das Spiel -Es geht um dein Leben von Jan Beck

Im Darknet gibt’s ein Jagdspiel (Das Spiel! Wie der Titel schon sagt..), bei dem ein großer Jackpot die Spieler zu Grausamkeiten antreibt. Ein deftiges Eintrittsgeld und Skrupellosigkeit sind gefordert. Denn es laufen Opfer umher, die ein UV-Tattoo in Form eines Skorpions an ihrem Körper haben. Einige wissen davon, andere nicht. Das Tattoo ist das Souvenir,... Weiterlesen →

Rezension: Mindgames von Leona Deakin

„Dein Geschenk ist das Spiel – traust du dich zu spielen?“ steht auf einer netten Geburstagskarte. Danach ist der Empfänger spurlos verschwunden. Als Psychologin / Profilerin Dr. Augusta Bloom und ihr Partner Jameson (ein Ex-Spion) den Auftrag annehmen, nach der Verschwundenen zu suchen, entsteht bald ein viel größeres Bild eines unglaublichen Spiels. Ich möchte hier... Weiterlesen →

Rezension: Birthday Girl von Sue Fortin

Carys ist nicht wirklich aus dem Häuschen, als sie eine Einladung zu einem Wochenendurlaub mit ihren 3 Freundinnen öffnet. Joanne hat den Trip für ihre Freundinnen geplant und macht es wie immer sehr spannend. Als die Freundinnen sich auf die Einladung einlassen, müssen sie nicht nur ihre Handys abgeben, sondern erfahren auch nicht, wohin es... Weiterlesen →

Rezension: Wassertöchter von Ule Hansen (Emma Carow #3)

Fallanalystin Emma Carow ist endlich mal halbwegs glücklich. Ihre brutale Vergewaltigung und der anschießende Medienzirkus um ihren Vergewaltiger und sie selbst sind einigermaßen in den Hintergrund gerückt. Als dann eine Vergewaltigung an ihre eigene erinnert, schrillen bei ihr sofort sämtliche Alarmglocken und sie ist sich sicher: Ihr Vergewaltiger Uwe Marquard hat wieder zugeschlagen. Niemand glaubt... Weiterlesen →

Rezension: Mord in Sunset Hall von Leonie Swann

 Gleich zu Beginn des Buches ist der Leser durch die Perspektive von Hettie der Schildkröte bei einem Leichenfund dabei. Hettie ist das Haustier einer bunt gemischten Senioren- WG, welche von Hausbesitzerin Agnes angeführt wird. Als dann ein zweiter Todesfall in der Nachbarschaft geschieht, wird schnell klar: Ein Seniorenmörder ist unterwegs! Obwohl die WG –Bewohner alle... Weiterlesen →

Rezension: Nordseedämmerung von Christian Kuhn (Velten #1)

Kriminalhauptkommissar Velten kommt gerade aus dem Urlaub, als ein wichtiger Auftrag auf ihn wartet: Er soll sich auf die ostfriesische Insel Juist begeben, um dort den Bundespräsidenten im Urlaub zu beschützen. Während er einerseits mit dem Sicherheitsteam die Überwachung koordiniert, hat er auch noch einen geheimen Auftrag mit im Gepäck: Er soll einen Spitzel im... Weiterlesen →

Rezension: Eine Prise Marrakesch von Thea C. Grefe

Charlotte und Klara reisen jeweils alleine nach Marrakesch. Die eine möchte vor der Scheidung den Kopf frei kriegen und die andere hat die Reise bei einem Kochwettbewerb gewonnen. Beide freunden sich an, da sie nebeneinander im Hotel von Karim wohnen. Der hat gesundheitliche Probleme und eigentlich keine Zeit für das alte, heruntergekommene Hotel seiner Familie.... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑