Rezension: Der Tausch von Julie Clark

Auf dem New Yorker Flughafen JFK treffen 2 Frauen aufeinander. Die eine, Claire, plant die Flucht aus dem goldenen Käfig ihrer Ehe. Ihr Mann ist ein angesehener Politiker und kontrolliert jeden ihrer Schritte – wenn sie in seinen Augen etwas falsch macht, scheut er auch vor körperlicher Gewalt nicht zurück. Als ihr lange geplanter Fluchtplan... Weiterlesen →

Rezension: Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte von Jonas Jonasson

Ein geldgieriger, gefühlloser und rassistischer Kunsthändler hat plötzlich und unerwartet einen Sohn. Dieser steht den drei Attributen die ich ihm im ersten Satz zusprach, entgegen. Er muss Geld bezahlen um ihn unterzubringen, möchte keinerlei Bindung und er ist schwarz. Als er Sohn Kevin in Afrika aussetzt, wird dieser von einem Massai gerettet und wächst als... Weiterlesen →

Rezension: Trauma – Kein Entkommen von Christoph Wortberg

München: Ein Mann, ertrunken in einem See. Vorher mit einem Schlauchboot hinausgepaddelt. Mordermittlerin Katja Sand glaubt nicht an Selbstmord. Mit ihrem Assistenten stößt sie schnell auf einen vertuschten Skandal bei der Bundesmarine und sticht damit gleichzeitig in ein großes Wespennest. Dann wird eine weitere Leiche in einem Kühlschrank gefunden, woraufhin die Ermittlerin ein Muster ausmachen... Weiterlesen →

Rezension: Die schwarze Dame von Andreas Gruber (Hogart #1)

Peter Hogart, Versicherungsdetektiv, reist nach Prag. Der Fall ist größer als sonst und das Honorar kommt ihm gerade recht. Er soll die Nichte seines Chefs finden, die in Prag einen Versicherungsbetrug aufklären soll. Sie stellte Nachforschungen zu einzigartigen, sehr wertvollen Gemälden an und hatte wohl eine Entdeckung gemacht. Danach fehlte von ihr jede Spur. Hogart... Weiterlesen →

Die Top 5 aus 2020

Endjahresstimmung! 2020 war ein ungewöhnliches Jahr für uns alle. Für mich auch. Was das lesen angeht sowieso, denn mit Baby zuhause ist alles anders. Aber auch toll, denn Ruby hat uns alle verzaubert und im Griff. Mittlerweile ist sie 17 Monate alt und liebt Bücher. Zum anschauen, rumtragen, sortieren, bringen und überhaupt. Manchmal hatte ich... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑