Rezension: Ein wilder Schwan von Michael Cunningham

Hach, es ist ja alles immer wie im Märchen. Vor allem in Märchen. Aber was, wenn die Realität Einzug in die Geschichte hält, der Alltag nach dem Happy End die Liebesgeschichte ruiniert oder man ein Märchen mal aus der Sicht der bösen Hexe betrachtet? Einzelne Märchen werden nacheinander aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet und... weiterlesen →

Advertisements

Beitrag von der Buchmesse..

Es ist so weit, meine erste Buchmesse. Gestern haben wir erstmal alles zu erkunden versucht, und das ist bei dieser Größe und den vielen Eindrücken natürlich nicht zu 100 % gelungen. Heute bräuchte ich bereits neue Füße, man stelle sich vor wie es mir Sonntag gehen wird.. Im Moment sitze ich in der Bloggerlounge, während... weiterlesen →

Rezension: Böses Kind von Martin Krist (Frei #1)

Die Berliner Ermittler Frei und Albers haben alle Hände voll zu tun. Während zunächst der Mord an der Ehefrau eines bekannten Fernsehpastors in einem ominösen Hotel im Mittelpunkt steht, verschiebt sich die Aufmerksamkeit der Ermittler bald auf einen grausigen Fund in einer leer stehenden Stadtbibliothek. Dort hängt an einem Tag ein brutal ermordeter Hund, am... weiterlesen →

Rezension: Sonntags Tod von Carla Berling

Ira ist Lokalreporterin und muss zu einer Beerdigung, denn Ihre Schulfreundin wurde von ihrem Mann ermordet. Auf der Beerdigung in ihrem alten, westfälischen Dorf trifft sie viele Menschen aus ihrer Vergangenheit wieder. So auch Andy. Als sie dann wieder in ihrem Alltag als Reporterin unterwegs ist, entdeckt sie bei einem Polizeieinsatz eine Leiche in einer... weiterlesen →

Rezension: Farbenblind von Trevor Noah

Trevor Noah, heute ein überaus erfolgreicher Comedian und mir besonders als Moderator der „Daily Show“ in den USA bekannt, erzählt in diesem Buch von seinem Leben in Südafrika - vor dem Erfolg. 1984 wurde er im Township Soweto als etwas sehr besonderes geboren: ein Verbrechen! Denn im Apartheidregime war es verboten, Sex mit Partnern mit... weiterlesen →

Rezension: Küstenfluch von Hendrik Berg (Krumme #3)

Kommissar Krumme hat seinen Job bei der Kripo in Berlin aufgegeben und arbeitet nun in Nordfriesland. Neu an seiner Seite ist auch die junge Kollegin Pat, welche gerade erst die Polizeischule absolviert hat. Als ein Orkan ein Schiffswrack im Wattenmeer sichtbar macht, ereignen sich einige mysteriöse Unfälle. Für Krumme beginnt die Ermittlung bei Familie Jessen,... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑