Tipperins Social Media

Heutzutage ist man ja ein ziemlicher Loser, wenn man nur Facebook hat. So war es bei mir eine lange Zeit, und dann habe ich Twitter entdeckt. Und dann Lovelybooks, und vorablesen.de… und so ging es immer weiter. Hier gibts eine übersicht der von mir genutzten Social-Media Seiten/Apps und Buch-Communities, wenn ihr da seid könnt ihr euch gern überall mit mir vernetzen.

Twitter  /  Username: @Tipperin
Gegen Twitter habe ich mich lange gewehrt, nun macht es mir aber viel Spaß. Seine Tweets auf 140 Zeichen zu beschränken ist eine Herausforderung. Am tollsten finde ich, dass man dort zu speziellen Themen direkt Informationen und Gleichgesinnte findet –wenn man nur den richtigen # findet. Lustige #-Trends haben schon viele Kreative Sprüche hervorgebracht. Auch toll sind die Kommentare anderer Leute, wenn man zum Beispiel Tatort guckt oder den Eurovision Song Contest.
Ich bin dort die @Tipperin und poste gern mal lustige Bilder, Sprüche, Zitate, ein paar private Ausschnitte und auch viel zum Thema lesen und schreiben.
Link: www.twitter.de

Pinterest / @Tipperin
Bei Pinterest gehs, wie der Name schon vermuten lässt, darum seine Interessen nach Pinnwänden geordnet zu sortieren und so auch jederzeit wiederzufinden. Ich habe da mittlerweile viele Pinnwände und noch mehr Pin´s auf den Pinnwänden, vor allem damit ich sie bei Bedarf wiederfinde. Meine Freunde schicken mir dort auch immer wieder Pins, es ist sehr interessant und lustig. Neben einer Pinnwand zum Thema Bücher gibts vor allem lustige Sachen, Rezepte und seit neustem auch eine Hochzeitspinnwand..(warum nur?)
Link: www.pinterest.com

Lovelybooks.de   /   Username: rike84
Auch in der Buch-Community bin ich vertreten. Dort kann man sich informieren, welche Bücher in welchem Genre von den anderen Lesern gut bewertet wurden und Rezensionen schreiben und lesen. Man kann sich zudem für sogenannte Leserunden zusammen mit anderen Lesern und dem Autor bewerben. Da habe ich gerade eine mitgemacht, und das war schon sehr interessant. So kann man Abschnitt für Abschnitt seine Meinung zum Buch und seine Vermutungen über den Verlauf anstellen und bekommt mit, wie andere Leute ein Buch ganz anders aufnehmen als man selbst. Denn Niemand liest jemals das gleiche Buch..
Link: www.lovelybooks.de

Vorablesen.de / rike007
In der Community geht’s um Bücher. Jede Woche kann man sich für neue Bücher bewerben, wenn man dann auserwählt wird kann man mit seiner Rezension Punkte erwirtschaften. Ausserdem kann man Bücher entdecken, Manuskripte anderer User beurteilen (vorvorablesen) und vieles mehr.
Link: www.vorablesen.de

Goodreads.com / Tipperin
Goodreads ist wie Facebook, nur mit Büchern anstatt privaten Dramen. Man kann ein gesamtes Bücherregal anhand des Strichcodes einscannen und dort ordnen und seine aktuellen Bücher sowie den Lesefortschritt anzeigen.Wie in der Facebook-Timeline auch kann man dann sehen, was seine Freunde gerade lesen usw. Es gibt noch viele andere Funktionen und ich finde es sehr interessant. Es ist leider noch sehr viel auf Englisch, aber die meisten Deutschen Bücher sind auch vertreten. Ebooks ebenfalls. Goodreads gibt es als App und als Internetseite, ich nutze beides.
Link: www.goodreads.com

Wasliestdu.de / Tipperin
..Ist eigentlich wie goodreads auf Deutsch. Ich habe es gerade erst entdeckt und dort auch schon meine Rezensionen verlinkt und viele andere gelesen. Es ist gut gemacht und gefällt mir.
Link: www.wasliestdu.de

Instagram / Literaturalley
Bei Instagram dreht sich alles um Fotos, die man vor dem veröffentlichen auch noch einmal verschönern kann. Nachdem ich dort zunächst nur selten unterwegs bin, habe ich mittlerweile viele interessante Leute gefunden, bin ihnen gefolgt und komme so gern und oft in den Genuss der schönen Fotos. Es ist eigentlich wie Twitter, nur mit Fotos. Dort poste ich auch gern meine Fotos, mittlerweile habe ich echt Spaß dran. Man trifft schnell viele Gleichgesinnte. Ich nutze es eigentlich nur auf Ipad und Iphone.
Link: www.instagram.com

Facebook
Das gute alte Facebook hat wohl fast jeder. Meine Autorenseite ist in Arbeit, es gibt im Moment noch nichts zu sehen. Privat bin ich dort mit meinem richtigen Namen angemeldet und poste so gut wie nie etwas. Es dient mehr als Verbindung zu Freunden und Bekannten, in meinem letzten Job habe ich dort viele organisatorische Dinge mit privaten Gruppen und Gruppennachrichten erledigt. Aber auch dort tummeln sich eine Menge Gruppen voller Autoren, Krimileser etc..

Advertisements

2 Gedanken zu “Tipperins Social Media

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s