Rezension: Blutsfreunde von Kristina Ohlsson (Martin Benner #3)

Martin Benner ist Anwalt, der ohne finanzielle Sorgen sein Leben genießt. Er ist ein „Player“, der die materiellen Dinge huldigt und dem Junggesellendasein alles abgewinnt, was man da so abgewinnen kann. Die andere Facette des dunkelhäutigen Schweden mit amerikanischen Wurzeln ist seine Nichte Belle, für die er seit dem Tod ihrer Eltern ein Vater ist... Weiterlesen →

Das Spiel -Es geht um dein Leben von Jan Beck

Im Darknet gibt’s ein Jagdspiel (Das Spiel! Wie der Titel schon sagt..), bei dem ein großer Jackpot die Spieler zu Grausamkeiten antreibt. Ein deftiges Eintrittsgeld und Skrupellosigkeit sind gefordert. Denn es laufen Opfer umher, die ein UV-Tattoo in Form eines Skorpions an ihrem Körper haben. Einige wissen davon, andere nicht. Das Tattoo ist das Souvenir,... Weiterlesen →

Rezension: Mindgames von Leona Deakin

„Dein Geschenk ist das Spiel – traust du dich zu spielen?“ steht auf einer netten Geburstagskarte. Danach ist der Empfänger spurlos verschwunden. Als Psychologin / Profilerin Dr. Augusta Bloom und ihr Partner Jameson (ein Ex-Spion) den Auftrag annehmen, nach der Verschwundenen zu suchen, entsteht bald ein viel größeres Bild eines unglaublichen Spiels. Ich möchte hier... Weiterlesen →

Rezension: Blutebbe von Derek Meister (Jansen /Henning #3)

Vor Valandsiel treibt ein Schiff unbemannt im Watt. Als Revierleiter Knut Jansen mit seinen Männern dort ankommt, machen sie einen grausigen Fund. Zwei Frauenleichen hängen übel zuerichtet am Mast, ausgenommen wie Fische. Eine geheimnisvolle Rune lässt auf ein rituelles Motiv schließen und irgendwie hat der Täter großes Interesse an den Lungen seiner Opfer. Bald meldet... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑