Rezension: Mord auf Selchester Castle von Elizabeth Edmondson (Hawksworth #2)

Nachdem im ersten Band der tote Lord Selchester Jahre nach seinem unfreiwilligen Ableben auf Selchester Castle gefunden wurde und der Mord an ihm aufgeklärt werden konnte, ist nun einige Zeit vergangen und die Burgbewohner haben ein ganz anderes Problem. Geheimagent Hugo Hawksworth, seine kleine Schwester und Burgbewohnerin Freya müssen sich so langsam vom Leben in... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Rezension: Hinter den drei Kiefern von Louise Penny (Gamache #13)

In den Wäldern Kanadas liegt das kleine, gemütliche Dorf Three Pines. Dort scheinen die verschiedenen, teils schrulligen Dorfbewohner ganz normal zu sein. Auf  der traditionellen Halloween Party taucht eine in schwarz gehüllte Gestalt, die aussieht wie der Tod. Keiner kann herausfinden, wer sich so verkleidet hat. Am nächsten Morgen steht diese Gestalt dann in der... Weiterlesen →

Rezension: Tod in der Hofburg von Beate Maxian ( Wien – Krimi )

Ich kann dieses Buch wirklich allen empfehlen, die aus der Gegend kommen, schon einmal da waren oder sonst einen Bezug haben. Für mich war das ganze eher nichts und nicht spannend genug, weil der eigentlich ganz gute Plot irgendwie nicht immer zu richtig zur Geltung kam. Ich werde kein weiteres Buch der Reihe lesen, aber die von mir umschriebene Zielgruppe sollte es unbedingt tun!

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑