Rezension: Strafe von Ferdinand von Schirach

In diesem Buch warten 12 Kurzgeschichten auf den Leser. Alle haben irgendwie mit dem Titel „Strafe“ zu tun. Ich möchte keine Geschichte spoilern, daher nur so viel: Es geht um meist unglaubliche Geschichten, bei denen es kein Schwarz- Weiß gibt, sondern ganz viele Graustufen. Die Erzählungen haben teils skurrile, teils unfassbare Elemente. Da der Autor... Weiterlesen →

Advertisements

Rezension: Hinter den drei Kiefern von Louise Penny (Gamache #13)

In den Wäldern Kanadas liegt das kleine, gemütliche Dorf Three Pines. Dort scheinen die verschiedenen, teils schrulligen Dorfbewohner ganz normal zu sein. Auf  der traditionellen Halloween Party taucht eine in schwarz gehüllte Gestalt, die aussieht wie der Tod. Keiner kann herausfinden, wer sich so verkleidet hat. Am nächsten Morgen steht diese Gestalt dann in der... Weiterlesen →

Rezension: Terror von Ferdinand von Schirach

Ein Flugzeug wird von Terroristen gekapert. Sie drohen, die Maschine in die voll besetzte Allianz – Arena in München zu steuern. Der Kampfpilot Lars Koch handelt im letzten Moment und schießt die Maschine ab. Damit ermordet er entgegen seines Befehls 164 Leute – rettet allerdings 70.000 Menschen in der Arena. Nun steht er wegen Mordes... Weiterlesen →

Rezension ausser Konkurrenz: Wovon wir einen Ohrwurm bekommen von Katja Berlin und Peter Grünlich

Etwas außer Konkurrenz gibt´s heute mal eine Rezension zu einem so ganz anderen Buch. Auf lustige Art und Weise werden in einfach gehaltenen Diagrammen lustige Sachverhalte dargestellt. Es geht meist um Diskrepanzen zwischen Realität und Wunschdenken in Alltagssituationen, Erwartungen und Einstellungen. Wie das Cover beispielsweise schon zeigt, bekommt man meist Lieder als Ohrwurm, die ganz... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑