Kürzestgeschichten 2 – Twitter

Es ist wirklich wahr: als ich meinen Artikel zum Thema Kürzestgeschichten schrieb, stieß ich auch auf die 140 Zeichen- Begrenzung auf Twitter. Das schaute ich mir dann mal an, und schwupps, jetzt habe ich einen Twitter Account.

Und hier ist diese Begrenzung genau so interessant wie bei den Kürzestgeschichten im letzten Artikel, nur halt auf noch kleinerem Raum und zu teilweise auch wesentlich lapidareren Themen. Ich finde es eine große Herausforderung, auf engstem (Schreib-)Raum so lustig zu sein wie im normalen Leben. Ausserdem wird hier auch wieder die Eigenheit der Schreibweise und auch die Menge an Informationen so begrenzt, dass es sich hinterher meist anders liest als es sich ohne die Begrenzung lesen würde.

Trotzdem, oder gerade deswegen, macht es eine Menge Spaß auf Twitter. Ich habe schon eine Menge Twitter-Benutzer mit Krimi- und Schreibinteresse gefunden. Ausserdem finde ich auch die in solcher Form perfekt zusammengefassten Kurznachrichten super, wenn man mal kurz reinschaut kann man auf den ersten Blick ein paar wichtige Sachen aufschnappen. Wenn dann weitergehendes Interesse besteht, dann gibts meistens nen Link. Und wenn nicht, dann hatte man ja die Nachricht in einem Satz zusammengefasst.

Für die Zukunft kamen mir da auch schon ein paar spannende Ideen, wir man dort Kurzgeschichten oder ähnliches zusammen schreiben könnte. Auf jeden Fall ist das eine interessante Plattform. Ich habe sie zwar sehr spät für mich entdeckt, aber besser spät als nie!

In diesem Sinne: folgt mir auf Twitter!

!function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0],p=/^http:/.test(d.location)?’http‘:’https‘;if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src=p+‘://platform.twitter.com/widgets.js‘;fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document, ’script‘, ‚twitter-wjs‘);
Ich folge euch natürlich auch gern zurück 🙂
Die Tipperin

Foto (4)

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kürzestgeschichten 2 – Twitter

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Blockchain for Breakfast

No more law juggling, just blockchain

Buchfarben

...weil Bücher das Leben bunter machen

stefan mesch

Literature. TV. Journalism.

Zeichen & Zeiten

Gedanken zu Büchern und dem Leben

thrillerbraut

Der tägliche Wahnsinn einer Autorin auf dem Weg zu unendlichem Reichtum und Ruhm.

RatherReadFantasy

- than being stuck in Reality -

%d Bloggern gefällt das: